Was bedeutet ein gesperrter Luftraum?

Wenn ein Luftraum für den Flugverkehr gesperrt ist, bedeutet das, das es Flugzeugen verboten ist, diesen Bereich zu überfliegen oder in dieses hineinzufliegen. Dies ist oftmals aus Sicherheitsgründen der Fall. Hierbei sollen sowohl Passagiere, Besatzung, aber auch Personen, die sich auf dem Boden des gesperrten Luftraums befinden. Aber auch über manchen Gebäuden herrscht Flugverbot wie beispielsweise über dem Taj Mahal in Indien, das Weiße Haus in Washington oder auch in Peru über dem Machu Piccu.

Wann wird der Luftraum gesperrt?

Für eine Luftraumsperrung gibt es in der Regel zwei Gründe. Dazu gehören Naturkatastrophen oder politische Konflikte.

An eine natürliche Ursache erinnert sich der ein oder andere noch, der Vulkanausbruch des isländischen Eyjafjallajökull, der im April 2010 den Flugverkehr ziemlich durcheinandergebracht hat. Viele Flüge konnten aufgrund von Sicht und aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden.

Aus gegebenem Anlass, ist die zweite Ursache für die Flugraumsperrung, politische Konflikte. Im aktuellen Fall ist die Luftraumsperrung über Russland aus Sicherheitsgründen gesperrt. Der bekannteste Fall war wohl in den USA, nach dem 11. September.

Welche Auswirkung hat eine Luftraumsperrung?

Sollte ein Flug über das betreffende Gebiet geplant sein, werden die Flüge bis auf weiteres durchgeführt. In vielen Fällen wird die Flugroute entsprechend der Luftraumsperrung angepasst und geändert, so dass diese umflogen wird. In manchen Fällen führt das zu Änderungen der Flugzeit. Diese Änderungen oder Annullierungen, sollten diese erforderlich sein, werden im Bedarf von den Airlines an Reisende kommuniziert.

Eine Gefahr besteht für alle Reisenden und Besatzung aufgrund der Maßnahmen bei einer Luftraumsperrung nicht.

Um sicher zu gehen, Transfers korrekt zu buchen, Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner zu informieren, sollte man sich selbstverständlich im Vorfeld erkundigen, wie die aktuelle Lage bzw. Flugzeiten angeht.

Das könnte Dich auch interessieren

Brückentage 2022

Brückentage 2022

2022 kann man mit nur 26 Urlaubstagen und Brückentage (auch Fenstertage genannt) 60 Tage Freizeit und Reisen genießen. Welche Brückentage es in 2022 gibt, wieviel freie Tage dadurch möglich sind,...

mehr lesen

HINWEIS:
Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links.
Das bedeutet, wenn Du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.
Für Dich entstehen keine Mehrkosten.

Das könnte Dich auch interessieren

Berlin

Berlin

Mein letzter Besuch in Berlin ist noch nicht allzu lange her und die Stadt und ich hatten wohl einen schlechten Tag. Zeit sich versöhnlich zu zeigen und der Großstadt noch einmal eine Chance zu geben. Wir planten also einen Mädels Trip nach Berlin. Mit jeder Menge...

Ostertradition in Italien – Rezept „Colomba pasquale“

Ostertradition in Italien – Rezept „Colomba pasquale“

Besonders in Italien feiert man Ostern "Pasqua" groß und mit der Familie, dazu gehören Traditionen und Schlemmereien wie die „Colomba pasquale". Auch wenn nicht, wie an Weihnachten, über einen ganzen Monat hinweg gefeiert wird, stehen die Feierlichkeiten in Italien...

Reise – zu sich und um die Welt – Frauen alleine auf Reisen

Reise – zu sich und um die Welt – Frauen alleine auf Reisen

Als Frau alleine unterwegs - ob mit Rücksack, Rollkoffer. in einem Van oder einfach nur mal eine Auszeit in einer anderen Stadt. Hier gibt es Inspirationen zum alleinreisen, zu sich finden und insbesondere für die Mädels unter uns, die sich einmal trauen wollen, aber...

HINWEIS:
Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links.
Das bedeutet, wenn Du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.
Für Dich entstehen keine Mehrkosten.

Diese Webseite nutzt Cookies um die Funktionalität der Seiten für Besucher zu optimieren Weitere Hinweise unter Datenschutzerklärung.  Opt-Out: Click here.