Die weltweite Reisewarnung wird zum 15. Juni für EU-Mitgliedsstaaten, den Schengen-Raum und Großbritannien aufgehoben. Für andere Länder gilt sie vorerst bis einschließlich 31. August 2020. (Auswärtige Amt 12.06.2020)

Reisewarnung ist aufgehoben
Ab dem 15. Juni ist die Reisewarnung für 29 europäische Länder aufgehoben (Stand: 04.06.2020)

Heiko Maas, Aussenminister stellt Reisen ab Sommer in Aussicht. So lauten derzeit sein Aussagen. So könnte es sein das bereits Mitte Juli der Sommerurlaub geplant werden kann. Das wir uns auf Veränderungen einlassen müssen, dürfte jedem klar sein. Diesen werden wir im Flugverkehr begegnen wie auch im Urlaubsland selbst, bei denen es an der ein oder anderen Stelle zu Einschränkungen oder besondere Maßnahmen kommt. Mehr zu den Veränderungen im Flugverkehr im Blogartikel.

Jetzt schauen wir uns aber die möglichen Urlaubsländer an, die als Reiseziel 2020 in Frage kommen könnten. (Stand: 26.05.2020)

Interaktive Corona Weltkarte

Die International Airline Transportation Association (IATA) hat eine interaktive Online-Karte mit den aktuellen Reisebeschränkungen aller Länder erstellt. Diese aktualisiert sich mit den neuesten Entwicklungen für Reisende täglich.

Weitere Einreisebestimmungen können beim Auswärtigen Amt nachgelesen werden und sollte man sich vor der Buchung und Reise informieren.

 

Ägypten

Nach dem derzeitgen Stand sind die Hotels ausschließlch für einhemische Urlauber geöffnet.

Bulgarien

Nach heutigem Stand gilt eine generelle Einreisesperre für Deutsche bis zum 14. Juni 2020. Aussnahmen gelten für Inhaber von dauerhaften Aufenthaltserlaubnisse für Bulgarien.

Frankreich

Auch für Frankreich sind die weiteren Schritte für den Tourismus noch nicht klar. Bislang dürfen keine Gäste einreisen. Ab Juli können Franzosen im eigenen Land Urlaub machen. Einige Museen sind bereits geöffnet. Die größeren wie beispielsweise der Louvre sind voraussichtlich jedoch bis September geschlossen.

Dänemark

Bis Ende Mai gelten bisweilen Einreisesperren für Touristen. Ein weiteres Vorgehen ist im Juni zu erwarten.

Griechenland

Aktuell dürfen bis voraussichtlich 1. Juli 2020 keine Touristen einreisen. Dies sollte sich danach evtl. ändern und ein Urlaub vielleicht möglich sein. Einheimische dürfen innerhalb Griechenlands reisen.

Italien

Ab dem 3. Juni 2020 möchte Italien die Einreise für EU-Bürger wieder zulassen. Hotels, Campingplätze sowie Strände, Museen, Restaurants und Eisdielen sind bereits offen. Flugreisen nach Italien sind jedoch vorerst nicht möglich.

Kroatien

EU Bürger mit einer gültigen Buchungsbestätigung dürfen zum jetzigen Zeitpunkt bereits einreisen. Restaurants, Hotels und Campingplätze haben geöffnet.

Niederlande

Die Feriengebiete der Niederlande dürfen voraussichtlich nach heutiger Planung ab dem 1. Juli 2020 bereist werden. Beim Besuch von Museum und Kneipen gibt es jedoch beispielsweise Anmeldepflicht sowie eine maximale Anzahl von 30 Personen.

Norwegen

Ab Mitte Juni können Urlauber aus den benachbarten nordischen Staaten nach Norwegen einreisen. Für die restlichen Urlauber gilt vorerst der 20. August 2020.

Österreich

Bereits geöffnet sind Gaststätten sowie Zoos und Mussen. Ab dem 29. Mai soll unter Auflagen auch Hotels sowie Schutzhütten geöffnet werden.

Polen

Innerhalb Polens dürfen Einheimische bereits reisen.

Portugal

Derzeit können nur Einheimische das Land bereisen. Derzeit gibt es keine Pläne zur Öffnung für Besucher aus dem Ausland.

Schweden

Das Einreiseverbot nach Schweden gilt noch bis zum 15. Juni 2020 für Länder, die nicht zur EU oder zur Europäischen Freihandelszone gehören. Sobald die Reisewarnung von deutscher Seite aufgehoben wird, darf Schweden unter Einhaltung der dortigen Regelungen bereist werden.

Schweden

Das Einreiseverbot nach Schweden gilt noch bis zum 15. Juni 2020 für Länder, die nicht zur EU oder zur Europäischen Freihandelszone gehören. Sobald die Reisewarnung von deutscher Seite aufgehoben wird, darf Schweden unter Einhaltung der dortigen Regelungen bereist werden.

Slowenien

Eine Einreise ist derzeit ohne Probleme möglich. Alle Hotels und Restaurants haben geöffnet.

Schweiz

Eine Reise in die Schweiz ist vermutlich ab dem 15. Juni 2020 möglich. Bereits geöffnet haben Hotels inkl. der Welltnessbereiche. Campingplätze haben noch geschlossen. Doe Seil- und Bergbahnen werden voraussichtlich zum 8. Juni 2020 geöffnet.

Spanien

Derzeit sieht Spanien eine zweiwöchige Quarantäne bei Einreise vor. Allerdings haben Unterkünfte wie Hotels owie Strände nicht geöffnet. Derzeit gehen aus Deutschland auch keine Flüge nach Spanien.

Tschechien

Voraussichtlich bald sollen die Grenzen ohne Personenkontrollen enden. Leider gibt es derzeit noch keinen Plan wie und wann Urlaub in Tschechien wieder möglich ist.

Türkei

Nach aktueller Lage gilt derzeit noch ein Einreiseverbot in die Türkei. Ab Juni könnten die ersten Flüge von Deutschland in die Türkei starten. Ab Juni soll es eine schrittweise Öffnung für Urlauber geben. Eventuell mit Temperaturmessung und einem Corona Test bei Ankunft am Flughafen.

USA

Einreiseverbot in die USA. Eine Aufhebung der Sperre steht derzeit noch nicht fest.

So wie es aktuell aussieht ist eine Fernreise zum heutigen Zeitpunkt wie zum Beispiel Australien oder Neuseeland erst einmal nicht möglich. Zumindest für den Sommer können wir uns diesen Gedanken streichen.

Hingegen sehen die Optionen für Europa für den Sommer als Reiseziel gut aus. Allerdings sollte man sich im klaren sein, dass ein Urlaub, so wie wir ihn kennen es wohl eher nich wird. So werden wir uns an die Maskenpflicht gewöhnen und auch in Urlaub tragen müssen oder das Frühstück zu festen Zeiten oder auf dem Zimmer vorgefertigt und nicht als Buffet zu uns nehmen müssen.

Reiseangebote 2020 – kostenlose Stornierung

In diesen Zeiten sehnt man sich nach einer Auszeit. Den einen zieht es ans Meer, den anderen in die Natur und Berge. Eines ist nun aber vielen wichtig geworden, eine kostenlose Stornierung der Reise. Darauf hat auch die Branche reagiert und wirbt mit kostenlosen Stornierungsmöglichkeiten und Urlaub in Deutschland.

Unten habe ich einmal drei Anbieter aufgeführt, die Angebote zum Thema Urlaub in Deutschland mit kostenloser Stornierung anbieten.

Frei und unabhängig mit dem Camper

Morgens aufwachen wo man will. Den Tisch und die Stühle zum Frühstück direkt am See aufstellen und Abends den Sonnenuntergang auf einem Hügel beobachten und dann unter dem Sternenhimmel einschlafen.

Frei und unabhängig sein und Urlaub mit dem Camper machen.

Bahn + Hotel Angebote und Hotels mit kostenfreier Stornierung

Hotel 4* – Bayern, 3 Tage mit Frühstück ab 118€ p.P.
Hotel 4* – Ostsee, 4 Tage ab 119.50€ p.P.
Bahn + Hotel 4* – Berlin, 3 Tage mit Frühstück ab 119€ p.P.
Bahn + Hotel 4* – Hamburg, 3 Tage mit Frühstück ab 139€ p.P.
Hotel 4*-   Rügen ,1 Woche mit Frühstück ab 349€ p.P.
Hotel 4*- Erzgebirge , 4 Tage Halbpension ab 129€ p.P.
Hotel 4*- Kiel ,4 Tage ab  140€ p.P.

 

Urlaub in Deutschland

Top Hotelangebote kostenfrei stornierbarab 79€

 

Strandurlaub

Top Urlaubsangebote kostenfrei stornierbarab 289€

Bahn + Hotel Angebote und Hotels mit kostenloser Stornierung

Hotel 3* – Ostsee, 4 Tage mit Frühstück ab  189€ p.P.
Hotel 4* – Berlin, 3 Tage mit Frühstück ab  99€ p.P.

Bahn + Hotel 4* – München, 3 Tage mit Frühstück  ab 119€ p.P.

Bahn + Hotel 4* – Dresden, 3 Tage mit Frühstück ab  129€ p.P.
Mallorca Hotel,1 Woche mit Frühstück ab  299€ p.P.
Hamburg Hotel, 3 Tage mit Frühstück ab  79€ p.P
Baden-Baden Bahn + Hotel, 3 Tage mit Frühstück ab  145€ p.P.
Garmisch-Partenkirchen Bahn + Hotel, 3 Tage mit Frühstück ab  241€ p.P. 
 

Bahnreisen mit Hotel – schon ab 149€

Hotelangebote kostenfrei stornierbar – schon ab 79€

 

Urlaub 2020 im Ausland ja oder nein

Es empfiehlt sich vor Abreise sich gut über die möglichen Quarantäne Anforderungen des jeweiligen Landes zu informieren. Auch wenn das Einreiseverbot aufgehoben ist, sind die Hotels teilweise aufgrund der vorgeschriebenen niedrigen Belegungsquote schnell ausgebucht. Hier gilt, wer zuerst gebucht hat, wird voraussichtlich den Zuschlag für das Zimmer erhalten.

Vielleicht sollte man sich Gedanken über einen möglichen Urlaub in Deutschland machen. Aber auch hier sind Vorschriften, Richtlinie einzuhalten sowie eine Obergrenze der Hotels.

Habt ihr bereits Erfahrungen gemacht? Wie geht es Euch aktuell damit?

Aktuelle Informationen zu den Sicherheitswarnungen erhält man beim Auswärtigen Amt für jedes Land.

Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete

Auf der Website vom Robert Koch Institut findet man weitere Informationen sowie eine Übersicht der Risikogebiete. Zur Website

Das könnte Dich auch interessieren:

Corona Ansteckungsgefahr im Zug

Corona Ansteckungsgefahr im Zug

Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr von COVID-19 bei einer Zugfahrt? Chinesische Wissenschaftler haben eine Studie über eine mögliche Corona Ansteckungsgefahr im Zug untersucht, um herauszufinden wie...

mehr lesen
Fliegen während der Pandemie

Fliegen während der Pandemie

Die EASA veröffentlicht Richtlinien Die von EASA (European Union Aviation Safety Agency) erstellten Richtlinien sollen sowohl die Crew wie auch Fluggäste bestmöglich schützen und die Ausweitung des...

mehr lesen
Maskenpflicht im Flugzeug

Maskenpflicht im Flugzeug

Mundschutz & Co. sinnvoll gegen Coronavirus SARS-CoV-2?Sich und andere zu schützen steht derzeit ganz oben. Dazu gehört nicht nur das einhalten einer Etikette sondern auch Maßnahmen die man...

mehr lesen

HINWEIS:
Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links.
Das bedeutet, wenn Du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.
Für Dich entstehen keine Mehrkosten.

Image by Pexels from Pixabay

Diese Webseite nutzt Cookies um die Funktionalität der Seiten für Besucher zu optimieren Weitere Hinweise unter Datenschutzerklärung.  Opt-Out: Click here.