Gelegenheit macht Diebe. Oft sind es belebte Orte oder auch Orte an denen man sich sicher fühlt oder am Strand an dem man Spaß und Entspannung sucht, an denen man Opfer von Diebstahl werden kann. Auch in Hotels, Campervans oder Hostels kann die Gelegnheit leicht sein. Hier zeige ich ein paar Reisetipps zum sicheren Reisen und wie man seine Wertsachen schützen kann.

Selbstverständlich sollte man bereits einfache Maßnahmen beachten und sich dabei Ärger ersparen. So zum Beispiel sollte man sich die Telefonnummer zum sperren seiner Giro- und Kreditkarten notieren und sicher aufbewahren. Diese möglichst nicht zusammen mit den Geldkarten, denn dann ist zeitgleich beides weg.

Eine Kopie der wichtigsten Dokumente, Visa, Reisepass, Führerschein & Co. scannt man am besten ein und lagert sie in einem Cloudservice, auf dem Handy und/oder als Email. Sollten diese Dokumente entwendet werden, hat man im Bedarfsfall Zugriff auf die wichtigsten Dokumente, die im Falle des Falles Gold wert sind. So kann man sich einfacher Ersatzdokumente besorgen oder um Hilfe bei der Botschaft bitten.

Sicherheit im Camper

Das Reisen im eigenem zuhause wird immer beliebter. Nicht zu letzt seit der Corona Pandemie kommen viele Leute auf den Geschmack mit dem Camper die Freiheit zu genießen. Das Gefühl von zu Hause zu sein und doch unterwegs. Das bietet das Camper Leben in vollen Zügen.

Um die Sicher im Camper sorgen zum Beispiel der Spexor eine mobile Alarmanlage für den Camper. Die mobile Alarmanlage von Bosch sorgt nicht nur für die Sicherheit vor einem Einbruch, sondern misst zusätzlcih die Luftqualität. Ein Allrounder und ein mobiles Smart Home für cen Camper mit Bewegungsmelder und Einbruchssensoren.

Neben dem Spexor kann zusätzlich der CARLOCK installiert werden. Jede aussergewhönlich Vibration im Camper oder Bewegung wird sofort gemeldet.

Per GPS kann die Bewegung des Fahrzeuges getracked werden und im Auge behalten werden. Eine Info erfolgt direkt auf´s Handy wenn zum Beispil:

  • Der Motor des Fahrzeugs gestartet wird
  • Ungewöhnliche Vibrationen wie Elektrowerkzeuge oder Aufhebeln
  • Wenn das CarLock Gerät vom Fahrzeug abgekoppelt wurde
  • Wenn das Fahrzeug bewegt wird (oder abgeschleppt wird!)
  •  

Als Dienst ist ein Cloud Service erforderlich für 7,90 € erfoderlich.

Eine zusätzliche SIM Karte ist nicht erforderlich.

RFID Blocking Schutzhülle

Das kontaktlose bezahlen ist seit der Corona Pandemie immer mehr im kommen und auch praktisch. Allerdings auch bei Betrügern ein beliebtes „Zahlungsmittel“. Diese Karten können mit entsprechendem Gerät schnell ausgelesen werden. Ein schutz bietet die RFID Blocking Schutzhülle. Sie schirmt die Geldkarten vor ungewolltem digitalen Zugriff ab und schützt dadurch vor Datendiebstahl und Ärger.

PACSAFE – ein mobiler Safe

PACSAFE sollte als Reisegadget nicht fehlen. Denn dieser Reisetipp für sicheres Reisen gehört in jedem Fall dazu. Denn von PACSAFE gibt es sowohl stylische aber sichere Taschen und Rücksäcke, wie auch ein mobiler Safe in jeglichen Größen.

Die PACSAFE sind jeweils mit einem versteckten Drahnetz ausgestattet, der den Inhalt sicher vor einem schnellen Zugriff mit dem Messer schützt. Auch ein zusätzliches Drahtseil mit einem Zahlenschloß sorgt für Sicherheit.

Auf meiner Reise durch Australien mit dem Camper, habe ich oft meinen Laptop, Objektive und Reisepass im Camper gelassen. Mit dieser Tasche habe ich ihn sicher verstaut und mit dem Drahtseil angekettet so das bei einem Einbruch ins Auto ein schneller Zugriff unwahrscheinlich ist.

 

Rundum sicher – Bürste mit Geheimfach

Zugegeben ist dieser Reisetipp nicht für große Gegenstände geeignet, aber bei einem Strandbesuch ein wahrer Held. Denn im inneren der Bürste lässt sich Kleingeld und Scheine verstecken und praktisch ist die Bürste dazu auch noch.

Ins Wasser gehen und dabei seine Sachen unbeaufsichtigt am Strand liegen lassen, mit diesem Reisegadget kein Problem.

Hier zählen die inneren Werte.

 

Sicher am Strand – AQUAPAC

Weiter geht es mit dem Strandbesuch. Mit dieser wasserdichten Tasche kann man baden gehen.

Aber nicht nur am Strand macht die Tasche von Aqapac eine gute Figur. Ob beim Sport, Fahrradfahren oder bei einer Bergtour ist sie ein guter Begleiter.

Geheimfach getarnt als Sonnencreme

Ein weiteres Gadget für das sichere Aufbewahren am Strand ist dieser Reisetipp – eine Sonnencreme getarnt als kleiner Safe. Hier passt nicht nur Kleingeld rein, sondern auch Schlüssel, Kreditkarten und sogar das Handy. Denn dieses Reisegadget ist mit den Maßen: ca. 9cm x 5cm x 21,5cm groß genug, um sicher seine Wertsachen zu verstauen.

Allerdings, vor Sonne schützt diese Sonnencreme allerdings nicht.

Kein Durstlöscher – Coca Cola Dose als Geheimagent

Täuschend echt sieht diese Coca Cola Dose aus. Aber den Inhalt bestimmst Du. Ob Kleingeld, Scheine oder Kreditkarten, hier kann man sicher seine Wertsachen aufbewahren und zum schwimmen ans Meer fahren.

Sicher nicht nur am Strand – AQUAPAC groß

Mehr Platz bietet diese Tasche von AQUAPAC. Damit macht man nicht nur am Strand eine gute Figur, sondern auch bei allen anderen Aktivitäten.

Hier passt jede Menge rein und die Wertsachen sidn sicher an der Frau oder am Mann..

Man kann sie als Hüfttasche auf dem SUP oder als Umhängetasche beim Städtetrip tragen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Brückentage 2022

Brückentage 2022

2022 kann man mit nur 26 Urlaubstagen und Brückentage (auch Fenstertage genannt) 60 Tage Freizeit und Reisen genießen. Welche Brückentage es in 2022 gibt, wieviel freie Tage dadurch möglich sind,...

mehr lesen
Mikroabenteuer

Mikroabenteuer

Mikroabenteuer, in englisch "microadventure" ist nicht erst seit Corona ein Begriff. Bereits der britische Abenteurer und Schriftsteller Alastair Humphrey definierte den Begriff Abenteuer für sich...

mehr lesen
Geschenkideen für Camper

Geschenkideen für Camper

Dieses Jahr lag der Trend ganz klar auf Camper, Wohnmobil und autark sein. Viele haben sich den Wunsch eines eigenen Campers erfüllt. Es gibt viele tolle Produkte die das Campen, Zelten und die...

mehr lesen

HINWEIS:
Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links.
Das bedeutet, wenn Du ein Produkt über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision.
Für Dich entstehen keine Mehrkosten.

Image by Aline Dassel from Pixabay

Diese Webseite nutzt Cookies um die Funktionalität der Seiten für Besucher zu optimieren Weitere Hinweise unter Datenschutzerklärung.  Opt-Out: Click here.